Clown meets Schauspiel - Clown-Akademie

Ein Theaterprojekt mit Clowns. 

Du hast schon eine Clownfigur und Vorerfahrung im Clownspiel. Dann kann es los gehen

Clown trifft auf Schauspiel - Schauspiel trifft auf Clown.

  • Ein Clown der eine Rolle in einem Theaterstück spielt
  • Wie verbinde ich meinen Clown mit einer zu spielenden Figur in einem vorhandenen Stück.

In diesem Projekt spielen wir Theater mit allen Mitteln des Clowns. Poetisches Theater, das eine Geschichte erzählt.

Inhalt

Die darstellenden Künste erleben in den letzten Jahrzehnten einen starken Wandel hin zu einer Vielfalt von Spielstilen. Diese Entwicklung wird sicher noch weitergehen. Sich in einer Vielfalt von spielerischen Ausdrucksformen sicher bewegen zu können, eröffnet nicht zuletzt für den Clown und Komiker neue Möglichkeiten des Erzählens und erhöht die Attraktivität und Originalität des Dargestellten.
Clown meets Schauspiel bedeutet die grundsätzliche Fähigkeiten und Methoden des modernen poetischen Theaters mit deiner Figur als Clown zu verbinden.

Stichworte dazu sind:

  • Beobachtung/Figur/Situation
  • Vorgang/Raum/Mimesis
  • Sensibilität/Dynamik/Impulse
  • Gestik/ Mimik/
  • Agieren/Reagieren
  • Emotion/Glaubwürdigkeit/Konzentration/Phantasie/Imagination/Identifikation
  • Erzählen/Konflikt/Risiko
  • Partner/Ensemble
  • Drehpunkt/Bruch/Text/Untertext
  • Sprache/Stimme/Requisit
  • Vergrößern, Verkleinern, geteilte Konzentration, Entwicklung..

Dazu werden verschiedenste Übungen und Spiele angeboten.

Ziel ist die Erarbeitung von verschiedenen Szenen mit Textvorlagen in entsprechenden Darstellungsformen.

Teilnahmevoraussetzung

  • Teilnehmer aus der Ausbildung zum Clown und aus anderen vergleichbaren darstellerischen Bereichen.

Struktur

  • Die Clown-Akademie besteht aus 10 Tagen. Mit einer abschließenden öffentlichen Aufführung.
  • Wir werden ein Theaterstück wählen, gegebenenfalls selber schreiben und es in 10 Tagen auf die Bühne bringen.
  • Das Motto lautet: Clown meets Schauspiel. Schauspiel meets Clown.

Kurszeiten

  • Beginn Freitag von 18h-21h
  • Dann täglich von Sa - So 10h - 17h
  • Sonntag letzte Abschlussproben und öffentliche Aufführung ab 20 Uhr

Kursleitung:Richard Weber und Nils Klawon

]

 
Kosten: 680

Um die Webseite optimal zu gestalten und zu optimieren werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …