Der Clown-Coach-Ausbildung

Ausbildung zum Clown-Coach®: Konflikte spielerisch erkennen und spiegeln.

Die Perspektive des Clowns, sein Humor und sein Spiel stehen nun im Dienste der Kommunikation und der Bewußtwerdung. Aus der Betrachtung des Alltagslebens, der kulturellen Besonderheiten und der Lebensweise seiner Mitmenschen erfahren wir, von Außen nach Innen zu spielen. Der Clown nimmt das Erlebte unmittelbar auf. Sein spontanes Spiel bezieht sich direkt auf die Ebene des Hier und Jetzt und seiner gegenwärtigen Wahrnehmung. Diese Technik lehrt das genaue Hinsehen, Hinhören, clowneskes Spiegeln und Transformieren.

Kursleitung: Michael Stuhlmiller

Kurszeiten
Die Kurse finden jeweils freitags von 18h-21h, samstags von 10h-17h und sonntags von 10h-14h statt.

Inhalt
Aus der veränderten Wahrnehmung des Clowns und in Verbindung mit den Spieltechniken der „5 Räume des Lachens“ leiten wir die „Methode Clown“ als eine besondere Form des Clowncoaching und der Clowntherapie ab. Die beiden Ausbildungen "Der Humorlöser" und der "Clowncoach" werden an dieser Stelle zusammengeführt. Im Gegensatz zum "Humorlöser" agiert der "Clowncoach" immer als Clown.
  • Der Clown tritt direkt in eine interaktive Beziehung mit dem Gegenüber als Spielpartner. Die Improvisationen, die daraus entstehen haben zum Ziel, den Blickwickel und die Erfahrungsebene des Clowns auf diejenigen zu übertragen, denen der Clown begegnet.
  • Durch die Perspektive des Clowns finden seine potenziellen "Spielpartner" zu einer neuen, ungewohnten, frischen Betrachtungsweise.
  • Es kann aber auch sein, dass der Clowncoach einfach zusammenfasst, was er unmittelbar erlebt hat und wie es ihm damit geht. Er kann den Betrachter auf diese Weise in seinen Spiegel schauen lassen. Wenn es dem Clowncoach gelingt hinter die defensiven Schranken der Persönlichkeit zu blicken, kann er die Inszenierungen des Scheiterns anhalten.
  • Im Kurs werden konkrete Themen aus dem Bereich der Kommunikation und Mediation humorvoll reflektiert und bearbeitet.
Die „Methode Clown“ ist die angenehmsten Form der Selbsterkenntnis und erlaubt, die andere Perspektive anzuerkennen ohne den eigenen Standpunkt aufgeben zu müssen. Die Lust am Clown ist damit eine zutiefst soziale Angelegenheit.


Anmeldung
Der Kurs richtet sich an die Absolventen der Ausbildungsreihe "Der Purer Clown" und "Der Charakterclown" und an Absolventen der zweijährigen Ausbildung zum staatlich anerkannten Clown-Schauspieler.
 
Struktur und Abschluß
Die Weiterbildungsreihe Clowncoaching® besteht aus 3 Modulen mit jeweils 1 Wochenendkurs
1. Modul Clowncoach-Praktiker: 1. Wochenendkurs
2. Modul Clowncoach-Trainer: 2. Wochenendkurs
3. Modul Clowncoach-Master: 3. Wochenendkurse
Die gesamte Ausbildung beinhaltet 3 Wochenenden von jeweils 3 Tagen.
 
Zum Abschluss jeder Einheit erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat mit dem patentierten geschützen Titel "Clowncoach-Praktiker/Trainer oder Master.
 
Kursgebühr
Jedes Modul mit jeweils 1 Wochenendkurs kostet 395 €.
Wenn Sie die gesamte Ausbildung kostet: 1185 €