Resonanztraining: Erfolg durch Empathie

Ob Du Dein Gegenüber erreichst, hängt neben Deinem selbstsichern Auftreten auch davon, ob er oder sie sich wiederfinden können, in dem was Du sagst. Das ist nicht immer so einfach. Vor allem wenn es um schwierige und vielleicht sogar unangenehme Themen handelt. Hier beweist sich Deine Fähigkeit "Brücken zu schlagen".

Auf was kommt es an?

  • Als erstes ist es wichtig, dass Du nicht "loslegst" bevor Du sicher bist, dass Du gehört werden. Das bedeutet: Dir Zeit zu lassen, Dein Gegenüber aktiv wahrzunehmen.
  • Achte darauf, Deinen Vortrag immer wieder in Beziehung zu setzen, zu der Erfahrungswelt, Deines Gegenübers.
  • Dafür ist es hilfreich "Beziehungsangebote" zu erkennen und auszusenden.

In diesem Kurs lernst Du Deine Zuhörer einzubeziehen und zu Deinem Partner zu machen.

  • Sobald Dein Gegenüber das Gefühl bekommt, eingebunden und direkt gemeint zu sein ist, "legst Du den Teppich aus", auf dem er bereit ist, Dir zu folgen.

Kurszeiten:

  • Do - So von 10h-17h


Kursleitung: Michael Stuhlmiller


Kosten:

  • 750 €

Um die Webseite optimal zu gestalten und zu optimieren werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …